Faszien Fitness


Tag Zeit
Dienstag 18:00 - 18:50 Uhr


Faszientraining beschreibt eine bewegungstherapeutische oder sportliche Trainingsmethode zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskulären Bindegewebes, der Faszien.

 

Faszien sind faserige Bindegewebsbildungen des Bewegungsapparates, deren Architektur in erster Linie an wiederkehrende Zugbelastungen angepasst ist. Die Zugfestigkeit und Dehnbarkeit dieser meist weißlichen bis transparenten Fasergewebe wird primär durch deren hohen Anteil an Kollagen-Fasern bestimmt.


Berücksicht werden beim Training alle 4 Prinzipien des Faszientrainings

Rebound Elasticity = Federn (Katapult-Mechanismus)

Fascial Stretch = Dehnen (Dehnen langer Ketten)

Fascial Release = Beleben (Selbstmassage mit der Faszienrolle)

Sensory Refinement = Spüren (Körperwahrnehmung). 



Kontraindikationen:

Bitte vorher mit dem Arzt absprechen

  • rheumatische Erkrankungen
  • Hautausschläge und Hautverletzungen
  • Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall oder akuter Bandscheibenvorfall
  • Folgezeit von Operationen
  • hochgradige Osteoporose
  • Schwangerschaft
  • Aneurysmen
  • Fiebererkrankungen
  • Akute Erkrankungen der Wirbelsäule oder des Rückenmarks
  • Krampfadern
  • offene Wunden
  • Fibromyalgie
  • Einnahme von gerinnungshemmenden bzw. blutverdünnenden Medikamenten
  • Gelenkersatz

Anmeldung zur Schnupperstunde

05.12. noch 8 Plätze frei


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.