Yoga


Tag Zeit Kurs
Dienstag 20:00 - 21:15 Uhr Vinyasa Power Yoga
Freitag 18:00 - 19:15 Uhr Yin Yoga

Vinyasa Power Yoga


Vinyasa Yoga, auch Poweryoga genannt, ist ein sehr dynamischer, moderner und mitunter auch anstrengender Yogastil.

 

Nach einer Mobilisierung zur Einstimmung werden die Körperübungen, die so genannten Asanas, im Flow und im Einklang mit dem Atem ausgeführt. Dieser Wechsel aus Dehn- und Kräftigungsübungen in Verbindung mit der Konzentration auf den Atem beruhigt und stärkt gleichermaßen. Atemübungen und eine Endentspannung runden die Stunde ab.

 

Vinyasa Yoga Übungsstunden haben meist ein bestimmtes Thema, z.B. Schultern, Balance oder auch Bauch-Beine-Po. Immer aber sind sie ganzheitlich gestaltet und geben zum Ende ein rundum gutes Gefühl , mit dem ganzen Körper (und Geist) gearbeitet zu haben.

 

Positive Aspekte von Vinyasa Yoga:

⦁ kräftigt die Muskulatur

⦁ schult die Balance

⦁ mobilisiert Wirbelsäule und Gelenke

⦁ lockert die Faszien

⦁ wirkt durch Atemkontrolle meditativ

⦁ steigert Beweglichkeit und Flexibilität

⦁ Verbesserung der Körperhaltung und des Körpergefühl

⦁ ein wohltuender Weg zur Ganzkörperfitness: verbrennt Kalorien und strafft und formt den Körper 

 


Yin Yoga


Yin Yoga ist ein wunderbarer sanfter Yogastil um komplett abzuschalten und zu entspannen.

 

Mit Hilfe von Hilfsmitteln wie Kissen, Decken, Blöcken und Bolstern wird der Körper ganz individuell in einer angenehmen Position eingerichtet und verweilt so für drei bis fünf Minuten. In dieser Zeit lässt der Körper nach und nach los, das tiefer liegende Gewebe lockert sich, die Durchblutung verbessert sich. 

 

Durch die fortschreitende Entspannung des Körpers tritt der faszinierende und für uns „moderne“ Menschen so wichtige Aspekt des Yin Yoga ein: Geist und Seele kommen zur Ruhe-man darf einfach mal nichts tun-dies ist in unserem hektischen Alltag, in dem immer Aktion und Handlungen gefragt sind, eine wunderbare Erfahrung!

 

Zusammen mit der tiefen Atmung, die sich beim Yin Yoga mit der Zeit von allein einstellt, und der Anfangs- und Endentspannung jeder Stunde führen die Übungen zu einem besseren Fluss des Chi (Energiefluss) im Körper: die Energiespeicher werden wieder aufgefüllt, man fühlt sich wohl und entspannt, Geist und Nerven werden beruhigt. 

 

Gerade nach einer anstrengenden Arbeitswoche ist Yin Yoga eine gute Möglichkeit, um unbelastet und mit freiem Kopf ins Wochenende zu starten!

 

Positive Aspekte von Yin Yoga:

⦁ Yogastil, der wirklich von jedem praktiziert werden kann, da der Körper individuell angepasst durch Hilfsmittel in eine mühelose Position gebracht wird-jeder geht nur soweit, wie es angenehm ist

⦁ dehnt sanft die Faszien und das Bindegewebe

⦁ stärkt Körper, Geist und Seele

⦁ verleiht mehr Beweglichkeit bei gleichzeitiger sanfter Kräftigung der Muskulatur

⦁ Verbesserung der Körperhaltung und des Körpergefühls

⦁ tiefe Regeneration und Entspannung